Unsere Katzenkinder:

Mila, Lilly, Juno, Gino, Shadow und Emmi  


Cyrano u.  Lilith

 

Rasse: EKH

Geboren: 2015

Geschlecht: männl. u.  weibl. kastriert

Art der Haltung: Freigang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Guten Tag zusammen, wir sind es Cyrano und Lilith... einige von euch können sich vielleicht noch an uns erinnern. Wir haben vor einigen Jahren über den Tierschutzverein ein neues Zuhause gesucht und auch gefunden. Nun können wir dort aber nicht mehr bleiben, da sich die Umstände vor Ort geändert haben, und uns leider nicht mehr die Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt werden kann, die wir tatsächlich brauchen. Wir suchen nun direkt von unserem jetzigen Platz über den Tierschutzverein eine neue Bleibe mit tollen Menschen, die uns akzeptieren und mögen wie wir sind, und uns gemeinsam aufnehmen. 

Wir sind zwei ganz liebe und verschmuste Katzen und mögen es zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Ich, Cyrano, bin aber auch sehr selbständig und liebe es draußen meine Runden zu ziehen und unterwegs zu sein, um die Gegend zu erkunden. Dagegen ist meine Schwester Lilith eher anhänglich und immer gerne bei unseren Zweibeinern. Andere Katzen sind wir gewöhnt, auch wenn Cyrano das manchmal weniger prickelnd findet. Wir sind sehr treue Katzen und freuen uns über Liebe und Aufmerksamkeit.

 

Wir würden uns freuen, wenn sich jemand für uns findet und wir direkt einen neuen tollen passenden Platz finden und nicht erneut im Tierschutzheim unterkommen müssen. Meldet euch bitte einfach. Es warten, Cyrano und Lilith 💚 

 


Fina

 

Rasse: EKH

Geboren: ca. 2010

Geschlecht: weibl.-kastr.

Art der Haltung: Freigang

Fundkatze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnurr und hallo ihr da draußen! Ich bin die Fina, und ich suche noch meine Menschen. Ich kam nämlich verletzt im Tierheim Böblingen an und keiner schien mich vermisst zu haben. Aber ich hoffe bald Menschen kennen lernen zu dürfen, die mich lieb haben. Ich bin auch eine super tolle Katze. Ich schmuse gerne und bin sehr aufgeweckt. Ich kann aber auch anders und bringe meinen eigenen kleinen Katzenkopf mit. Man muss ja auch zeigen, was man mag und was nicht, oder? Und was ich nicht mag sind definitiv andere Katzen. Mein neues Zuhause möchte ich deshalb nicht teilen, sondern ganz alleine mit meinem Menschen genießen. Erwähnen muss ich noch, dass ich spezielles Nierendiätfutter brauche. Ich hoffe, das hält aber niemanden davon ab, mir eine Chance zu geben. 

Kommt doch einfach mal vorbei und lernt mich kennen, ich bin mir sicher ihr werdet es nicht bereuen. Bis bald, eure Fina