Hundeprojekt Herzenshunde

 

Ängstliche, traumatisierte oder schwierige Hunde liegen uns am Herzen, und so haben wir das Hundeprojekt  "Herzenshunde" ins Leben gerufen. Die Hunde  werden im Haus für Tiere bei Martina Laage in Neuhausen ob Eck liebevoll und kompetent betreut, und so auf ein neues Leben bei verantwortungsvollen Menschen vorbereitet. Es gibt aber auch Hunde, die aufgrund ihrer Vorgeschichte im Haus für Tiere auf Lebenszeit bleiben dürfen.  Derzeit sind das Maja, Mondo, Paul und Spike.

 

Martina Laage, Diplom-Psychologin und ehemalige Mitarbeiterin des Tierschutzvereins Böblingen, hat eine Hundetrainerausbildung bei Clarissa von Reinhardt (animal learn) abgeschlossen und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit diesen besonderen Hunden. Hunde möchten, genau wie Menschen, verstanden werden. Genaues Beobachten und achtsames Einfühlen sind grundlegend wichtig, um Hunde zu verstehen. Der Umgang beruht auf Respekt und Fairness. Achtung und Verständnis sind die Grundlagen eines vertrauensvollen Umgangs zwischen Mensch und Hund. 

 

Unser Projekt "Herzenshunde" ist jedoch mit Kosten verbunden, und deshalb suchen wir für unsere Schützlinge dringend Paten, die mit einem monatlichen finanziellen Betrag das Leben dieser Hunde bis zur Vermittlung im Haus für Tiere sichern.  Wir sind für jede Unterstützung dankbar!

 

Wenn Sie sich vorstellen könnten, einem unserer Hunde ein Zuhause zu geben, dann nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit Martina Laage auf.  Wir legen allergrößten Wert auf eine achtsame und verantwortungsvolle Vermittlung mit einer individuellen Betreuung und Begleitung auch über die Vermittlung hinaus. 

 

Kontakt:

 

Martina Laage

info@haus-fuer-tiere.de

07777-9686464

0151-59841108

Impressionen


Die Vorstellung der Hunde erfolgt in Kürze.