Tierschutzverein Böblingen e.V.



Herzlich Willkommen!

Der Tierschutzverein Böblingen e.V. gehört mit seinem Tierschutzheim dem Landestierschutzverband Baden-Württemberg und dem Deutschen Tierschutzbund e.V. an. Seit mehr als 60 Jahren stehen wir Tierfreunden und Tierhaltern mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Tierschutzarbeit setzen wir getreu dem Motto "Gemeinsam für Tier, Natur und Mensch" um. 

 

Das Herzstück unserer Arbeit ist das Tierschutzheim, in dem bedürftige Tiere bis zur Vermittlung ein vorübergehendes Zuhause finden. 

 

Wir erhalten keine öffentlichen Zuschüsse und finanzieren unsere Arbeit ausschließlich mit Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Daher sind wir für jede Unterstützung dankbar!


Unsere Rasselbande


Harvey (oben links), Ginny (oben rechts) und Flora 

 

Geboren: ca. 05/2020

Rasse: Mischlinge

Größe: 25cm, klein, 5-8kg, wachsen noch etwas

Harvey: männlich, Ginny & Flora: weiblich

 

 

Unsere Kleinsten sind total aufgeschlossen und menschenbezogen. Sie müssen noch einiges lernen und würden auch gerne die Hundeschule besuchen. Sie sind nun endlich frei zur Vermittlung und warten auf ihr erstes eigenes Zuhause. 

 

Bei Interesse  wenden Sie sich bitte an Vanessa Königseder, 01590-6277091.


Vermittlungshilfe für Anton

Download
Anton
2020.08.25_Anton_Vermittlungstext_Tierhe
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Erreichbarkeit Während der Corona-Zeit

Im Rahmen unserer Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und zur Gewährleistung der Tierversorgung bleibt unser Tierschutzheim auch weiterhin für den uneingeschränkten Besucherverkehr geschlossen. Dafür bitten wir herzlich um Verständnis. Zudem schützt diese Maßnahme auch unsere Tierinteressenten und Kunden der Tierpension. 

 

Tierinteressenten können jederzeit gerne einen Termin mit uns vereinbaren. Das hat auch den Vorteil, dass sich unsere Pflegerinnen viel Zeit nehmen können, und Sie in Ruhe Ihren evtl. neuen Hausgenossen kennen lernen können.

 

Unsere Tierpension ist geöffnet. Wir freuen uns auf die tierischen Urlaubsgäste.

 

 

Telefonisch erreichen Sie uns unter 0159-06277091 und unter 0176-47866830

zu folgenden Zeiten:

 

Montag bis Freitag  von  8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr

Samstag                   von 13 bis 16 Uhr

 

Wenn Sie Spenden haben, können Sie diese auf den Tisch vor dem Eingang des Tierschutzheims stellen. Lieben Dank dafür!

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Tierschutzheim 


Amy's Sternstunde

Wir sind überglücklich! Ja, unsere Amy hat es nach über fünf Jahren in ihrer Pflegestelle endlich geschafft. Keiner hatte mehr damit gerechnet und plötzlich standen sie da, ihre neuen Besitzer! Amy hatte eine sehr schwere Zeit hinter sich und hat jahrelang darauf gewartet gesehen zu werden. Wir sind so stolz und glücklich! Wir danken den neuen Besitzern so sehr, dass sie ihr diese Chance geben. Wir wünschen allen das Beste und viele glückliche, gemeinsame Jahre. ♥ 

 

Unser großer Dank geht auch an Amys Pflegefrauchen Martina Laage, die mit Liebe, Geduld und Verständnis aus dem traumatisierten Mäuschen eine lebensfrohe Hündin gemacht hat! 


Unsere Hähne haben ein Zuhause gefunden

Dank der Vermittlungshilfe des Vereins "Rettet das Huhn e.V." haben unsere kleinen Schreihälse ein tolles, selbstverständlich schlachtfreies, Zuhause gefunden. Am 26.06.2020 war es soweit, unsere Hähne haben sich auf die Reise gemacht. Nicht ohne anfängliches Protestkrähen :-). Erste Station war im Landkreis Biberach, dort wurden sie von einer Mitarbeiterin des Vereins "Rettet das Huhn e.V." übernommen. Von dort aus ging es dann in ihr endgültiges Zuhause, in dem sie nun ein artgerechtes und glückliches Leben führen können. Bei "Rettet das Huhn e.V." möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Ohne eure großartige Unterstützung hätte es viel viel länger gedauert, die Hähne zu vermitteln. 


Mitgliederversammlung 2020

Liebe Mitglieder,

 

nach langem Überlegen haben wir uns dazu entschlossen, in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine Mitgliederversammlung durchzuführen. Rechtlich haben wir dieses Vorgehen durch die Rechtsabteilung unseres Dachverbandes (Deutscher Tierschutzbund e.V.) prüfen lassen. Aufgrund der Pandemie ist dieses Vorgehen rechtlich einwandfrei.

  

Auch wenn die Maßnahmen jetzt gelockert werden, sehen wir doch, wie schnell die Infektion wieder aufflammen kann. Für uns wäre es furchtbar, wenn der Fall einträte, dass sich ein Mitglied bei unserer Mitgliederversammlung anstecken würde, zumal viele der Mitglieder rein altershalber zur Risikogruppe gehören. Außerdem möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die Infektionszahlen auch weiterhin so niedrig gehalten werden können.

 

Hinzu kommt, dass dieses Jahr ohnehin keine Vorstandswahlen anstehen bzw. wichtige Entscheidungen zu treffen wären. Damit Sie, liebe Mitglieder, aber dennoch über das Vereinsgeschehen informiert sind, werden Sie einen Rundbrief mit den wichtigsten Ereignissen erhalten.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

 

Annette Lehmann (1. Vorsitzende)

Elke Hudler (2. Vorsitzende)

Gabriele Marschner (Schatzmeisterin)

Petra Deyringer-Kühnle (Schriftführerin)

 


So finden sie uns

 

Aus Richtung Böblingen kommend:

Richtung Ehningen fahren und nach der Kreuzung Schickardstr. / Herrenberger Str. rechts abbiegen. Dann sehen Sie auf der linken Seite das Kreistierheim, an dem Sie der Straße folgend vorbeifahren, bis Sie auf der rechten Seite das Tierschutzheim (ehemals Tierheim Böblingen) erreichen.  

 

Aus Richtung Ehningen kommend:

Vor der Kreuzung Schickardstr. / Herrenberger Str. links abbiegen. Dann sehen Sie auf der linken Seite das Kreistierheim, an dem Sie der Straße folgend vorbeifahren, bis Sie auf der rechten Seite das Tierschutzheim (ehemals Tierheim Böblingen) erreichen.